Jahreszeitliche Akzente setzen

Ein Wechselbepflanzung macht es möglich

Besondere Akzente auf einem Grab setzen die jahreszeitlichen Wechselbepflanzungen. Je nach Jahreszeit erfolgt eine die klimatischen Bedingen berücksichtigende Bepflanzung:

Im Frühjahr sind es z.B. Blumen, die noch leichte bis mittlere Fröste und auch einmal eine Schneedecke aushalten.

Der Sommer bietet die größte Auswahl an Pflanzen zur Gestaltung der Grabstätte.

Im Herbst verlangen lange Regentage und kalte Nächte robustere Pflanzen.

Im Winter erfolgt im eigentlichen Senne keine Bepflanzung, sondern eine Abdeckung des Grabes mit Nadelreisig in Form eines Schmuckbeetes oder als Gestaltungselement wird ein Gesteck gewählt.

Herbstliche Impressionen

Friedhofsgärtnerei
Magret Doege e.K.

Am Südfriedhof 18d
40221 Düsseldorf

Tel.: 0211 - 15 26 93
Fax.: 0211 - 15 26 63
info@magret-doege.de

Unsere Büro - Öffnungszeiten

Mo. - Fr.  9:00 - 14:00 h

Telefonische Erreichbarkeit

Mo. - Fr.  9:00 - 18:00 h

Trauer- und Gedenkfloristik

Blumen sagen oft mehr als Worte. Unsere Trauer- und Gedenkfloristik kann Ihnen helfen, diesen Ausdruck zu verleihen.